Moni Schoenfelder

Moni Schönfelder

Saxophon Komposition Arrangement

„Saxophon spielen ist ein tolles Lebensgefühl mit Emotionen, Kraft und Lebensfreude. Von all meinen Reisen brachte ich einen reichhaltigen Schatz an großartigen menschlichen Begegnungen und kulturellem Austausch mit nach Hause. Euch dieses Lebensgefühl gepaart mit solidem Unterricht und fundiertem Wissen mit auf euren Weg zu geben ist das Ziel meiner Unterrichts- und Lernmethode "Saxophon lernen mit Spaß & Groove".

Arbeiten mit Menschen liegt mir besonders und aus den Zutaten Mensch, Rhythmus und Lebensfreude habe ich diese Lernmethode für Saxophon entwickelt und meine Lehrbuchreihe gestaltet. Seit 2010 fließen Erfahrungen meiner Workshops und Kursteilnehmer ein. Meine Lehrmethode macht Einsteiger und fortgeschrittene Saxophonisten zu sicheren Satzspielern in der Big Band und zu rhythmisch versierten sowie kreativen Solisten Ein voller Erfolg für meine Teilnehmer und deshalb auch für mich.“

Mit ihrer umfassenden Ausbildung für klassisches Saxophon bei Prof. André Legros in München, Jazzsaxophon an der Musikhochschule Graz, sowie Komposition und Arrangement am Berklee College of Music in Boston im Gepäck zog es die diplomierte Musikerin Moni Schönfelder Mitte der 90er Jahre in den kulturellen Schmelztiegel Berlin. Als Mitglied der Urban Brass Band Beat’n Blow war sie ein fester Bestandteil der Berliner Musikszene und bereiste fast 15 Jahre ganz Europa von Irland bis zum Bosporus. Mit ihrem Saxophon unterm Arm reiste sie von Havanna nach Trinidad und als Gastmusikerin des Griots Madou Djembe und seiner Groupe Dogon quer durch Mali.

Der Schlüssel zum entspannten Musizieren ist ein natürlicher und stressfreier Zugang zur Rhythmik – und den gibt es!